Vom kleinen Apartment bis zum Haus mit Garten: das Immobilienangebot von ABC Immobilien bonn e.K.

Ob in Bonn, wo sich unser Immobilienbüro befindet, oder in umliegenden Städten wie Königswinter, Wachtberg und Sankt Augustin: Bei ABC Immobilien bonn e.K. finden Sie ein breit gefächertes Immobilienangebot, das vom praktischen Studentenapartment bis hin zum geräumigen Einfamilienhaus mit Garten reicht.

  • Wohn-Schlafzimmer*
Pendler-Wohnung! Helle 30 m², ... in 53227 Bonn / Oberkassel Mietpreis 550 €
  • Rückansicht
EFH im Dornröschenschlaf möch ... in 53229 Bonn Kaufpreis 548.000 €
  • Aussenansicht
Provisionsfrei! Verträumte 11 ... in 53577 Neustadt (Wied) / Strauscheid Kaufpreis 177.000 €
  • Balkon
Sonnenhelle ca. 80m² Etagenwo ... in 53123 Bonn / Duisdorf Kaufpreis 239.000 €
  • Außenansicht / Terrasse
Verführerische DHH, 165 m², S ... in 53179 Bonn / Mehlem Kaufpreis 588.000 €
  • Garten / Teilansicht
Einzigartige Doppelhaushälfte ... in 53229 Bonn Kaufpreis 449.000 €
  • Balkon / Dachterrasse
Neuwertige / helle u. hochwer ... in 53227 Bonn Mietpreis 1.105 €
  • Balkon
Helle, moderne 109 m² Maisone ... in 71134 Aidlingen Kaufpreis 488.000 €
  • Aussenansicht
Gemütliche 110 m², Reihenmitt ... in 53177 Bonn Kaufpreis 469.000 €

Immobilienangebote Bonn: Wohnimmobilien zum Kauf

Moderne Mehrfamilienhäuser

Sie suchen eine Eigentumswohnung in Bad Godesberg, Beuel oder Hardtberg - für sich allein oder für die ganze Familie? Oder möchten Sie sich Ihren Traum vom Einfamilienhaus mit großem Garten verwirklichen? Dann verschaffen Sie sich direkt einen Überblick über die aktuellen Immobilienangebote von ABC Immobilien bonn e.K. Wir vermitteln Häuser und Wohnungen für verschiedene Wohnbedürfnisse.

Unabhängig davon, ob Sie eine zentral gelegene Zweizimmerwohnung mit Balkon in Bonn kaufen möchten oder auf der Suche nach einem Reihenhaus oder einer Doppelhaushälfte in einer der umliegenden Städte sind, haben Sie mit uns an Ihrer Seite beste Chancen, schnell fündig zu werden. Dies gilt natürlich auch dann, wenn Sie in Immobilien investieren möchten. Die Stadt Bonn eignet sich aufgrund ihrer hohen Attraktivität hervorragend als Standort für Kapitalanlagen - sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wohnimmobilien zur Miete

Selbstverständlich stehen wir von ABC Immobilien bonn e.K. Ihnen auch dann zur Verfügung, wenn Sie eine Immobilie mieten möchten. Immer mehr Vermieter vertrauen bei der Mietersuche auf die Dienste eines regional ansässigen Maklers. Daher unser Tipp an Sie: Erstellen Sie einen Suchauftrag bei ABC Immobilien bonn e.K., natürlich kostenlos und unverbindlich. Sobald eine neue Wohnimmobilie zur Miete verfügbar ist, überprüfen wir, ob deren Merkmale mit Ihren Suchkriterien übereinstimmen - und falls ja, nehmen wir umgehend Kontakt zu Ihnen auf.

Grundstücke

Sie sind nicht an Bestandsimmobilien interessiert, sondern möchten am liebsten selbst bauen? Dann benötigen Sie zuallererst ein Grundstück, das in puncto Größe, Beschaffenheit und Lage zu Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen passt. Wir sind in der Region sehr gut vernetzt und erfahren oftmals sehr frühzeitig von neuen Baugrundstücken. Auch hier gilt daher: Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Suchauftrag zu erstellen, damit wir Sie in unsere Suchkundenkartei aufnehmen können!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Welche Kosten fallen beim Kauf einer Immobilie an?

Beim Kauf einer Immobilie fallen eine Reihe von Kosten an, über die Sie sich vorab informieren sollten. Neben dem eigentlichen Kaufpreis fallen in der Regel Grunderwerbsteuer und Notarkosten an. Hinzu kommen oft noch Maklergebühren, wenn die Immobilie über einen Makler erworben wird. Auch Finanzierungskosten wie Bereitstellungszinsen der Bank sind zu berücksichtigen.

Soll ich eine Wohnung mieten oder lieber kaufen?

Die Entscheidung, eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie eine Wohnung mieten, sind Sie flexibler, da Sie den Wohnort schneller wechseln können und keine langfristigen Zahlungsverpflichtungen eingehen. Außerdem müssen Sie sich nicht um Instandhaltung und Reparaturen kümmern. Allerdings bauen Sie mit Ihrem Geld kein Eigenkapital auf, sondern zahlen regelmäßig Miete. Der Kauf einer Wohnung hingegen bietet langfristige Stabilität, die Möglichkeit, Eigenkapital aufzubauen und von Wertsteigerungen zu profitieren. Allerdings ist der Kauf einer Immobilie in der Regel mit einem hohen finanziellen Aufwand und der Verantwortung für Instandhaltungs- und Renovierungskosten verbunden. Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, sollten die individuellen finanziellen Möglichkeiten, Lebensumstände und langfristigen Ziele berücksichtigt werden.

Welche Vorteile bringt ein guter Makler für die Käufer einer Immobilie?

Ein guter Immobilienmakler kann Ihnen als Käufer einer Immobilie viele Vorteile bieten. Er verfügt über umfangreiche Markt- und Fachkenntnisse und kann Sie so bei der Suche nach der passenden Immobilie unterstützen. Durch sein Netzwerk und seine Kontakte kann er potenzielle Angebote schneller und effizienter finden. Außerdem kennt ein erfahrener Makler den Immobilienmarkt und kann den Wert einer Immobilie realistisch einschätzen, so dass Sie einen fairen Preis zahlen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Makler den gesamten Kaufprozess von der Besichtigung bis zur Vertragsunterzeichnung begleitet und unterstützt. Dadurch wird der gesamte Kaufprozess für Sie stressfreier und zeitsparender.

Wie viel Eigenkapital ist beim Immobilienkauf notwendig?

Für den Erwerb einer Immobilie ist in der Regel Eigenkapital erforderlich. Die genaue Höhe des benötigten Eigenkapitals kann jedoch stark variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich empfehlen Experten, mindestens 20 Prozent des Kaufpreises als Eigenkapital einzubringen. Dies dient dazu, die monatliche Belastung der Immobilienfinanzierung zu senken und bessere Konditionen bei der Bank zu erhalten. Je höher das Eigenkapital ist, desto besser sind die Chancen auf eine erfolgreiche Kreditvergabe und desto geringer ist das Risiko einer Überschuldung.

Welche Aufgaben übernimmt ein Makler und was muss ich selbst noch tun?

Ein Immobilienmakler unterstützt Sie als Käufer bei verschiedenen Aufgaben. Dazu gehört die Suche nach geeigneten Immobilien, die Ihren individuellen Vorstellungen und Kriterien entsprechen. Er organisiert und begleitet Besichtigungstermine, beantwortet Fragen zur Immobilie und analysiert den Markt, um den fairen Wert einer Immobilie einschätzen zu können. Außerdem übernimmt er die Verhandlungen mit dem Verkäufer und hilft bei der Vertragsgestaltung. Trotz der Unterstützung durch den Makler gibt es Aufgaben, die Sie selbst erledigen müssen. Dazu gehören zum Beispiel die Überprüfung der persönlichen finanziellen Situation, die Suche nach einer geeigneten Finanzierung und die Beantragung eines Darlehens. Es liegt auch in der Verantwortung des Käufers, potenzielle Immobilien gründlich zu prüfen und gegebenenfalls Gutachter oder Sachverständige hinzuzuziehen, um sicherzustellen, dass die Immobilie den Anforderungen entspricht.

Darf ich auf einem Grundstück bauen, was ich möchte?

Bevor Sie auf Ihrem Grundstück ein Gebäude errichten, müssen Sie die baurechtlichen Bestimmungen und Vorschriften der jeweiligen Gemeinde oder Stadt beachten. Hier werden beispielsweise Festsetzungen zum Bebauungsplan, zur Grundflächenzahl oder zur Geschosszahl getroffen. Darüber hinaus können Denkmalschutzbestimmungen oder örtliche Bauvorschriften relevant sein. In einigen Fällen sind auch behördliche Genehmigungen wie die Baugenehmigung einzuholen. Informieren Sie sich im Vorfeld über die bestehenden Regelungen, um sicherzustellen, dass das geplante Bauvorhaben den Vorgaben entspricht.